Lebenshof TiLi hilft immer wo Not am Mann!

Lebenshof TiLi hilft immer wo Not am Mann!

Hier beim Abbau von Tiergehegen…

Lilly Kaiser muss mit all ihren Tieren ihre Wohnung verlassen, weil die Mitbewohner besonders die Tauben so schlimm finden. Sie versorgt in ihrer Voliere hauptsächlich verletzte Tauben, hat außerdem noch gerettete Hühner und Kaninchen. Ende Januar mussten alle Tiere weg sein und Lilly hat verzweifelt ein neues Zuhause gesuch. Nun hat sie ein kleines Häuschen in Bayern gefunden, wo sie und ihre Tiere willkommen sind. ABER!!!!!!

Hier ihr Bericht und ein Aufruf:

Heute hatte ich großartige Hilfe von 8 wunderbaren Menschen von der Tierhilfe aus Bellheim (Schüler für Tiere) Andrea Riebel-Klein. Danke das du das alles möglich gemacht hast, danke für alles 🙏und Brigitte Weik auch dir herzlichen Dank für deine großartige Mitarbeit. Ohne euch wäre das nie möglich gewesen.
Innerhalb weniger Stunden hatten sie die Voliere, stammt der Hütte abgebaut und auf den Hänger geladen.

Jetzt kann es am 13.2 bis 16.2 nach Bayern gehen. Dort baue ich erstmal notdürftig das Kaninchengehege auf und lege den Boden in der Küche.

Solltet ihr zufällig jemanden kennen der gerade nichts zu tun hat, sich langweilt und unheimlich gerne einen kleinen Transporter mit Hänger fahren würde, außerdem noch 3 Tage in Bayern verbringen möchte in einem alten Hexenhäuschen, dann gebt der Person unbedingt meinen Namen….😊

https://www.facebook.com/groups/2025139960838323/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*